E-Voting-System der Post wird öffentlichem Intrusionstest ausgesetzt

Das E-Voting-System der Post wird ab dem 25. Februar während eines Monats einem Intrusionstest unterzogen. Registrierte Hacker aus aller Welt können in dieser Zeit das System angreifen. Als Grundlage für den Test werden die Systemdokumentation sowie der Quellcode vorgängig veröffentlicht.

 

Hier geht’s zum Bericht auf inside-it.ch.