Informatik Treuhand



lu.ch
lu.ch

Im Rahmen der Bearbeitung des Programms Informatik Zusammenarbeit Luzern hat die Fachgruppe Prozesse und Informatik festgestellt, dass die Städte und Gemeinden zu unterstützen sind. Aus diesem Grund wurde Informatik Treuhand @ VLG ins Leben gerufen.

Zielsetzungen

  • Der VLG bietet den Gemeinden auf der Basis der Informatik Zusammenarbeit Luzern, unterstützende Informatik-Leitlinien.
  • Die definierten Informatik-Leitlinien unterstützen die Gemeinden und den VLG bei deren Aufgabenerfüllung. Diese Informatik-Leitlinien dienen den Gemeinden als Orientierungshilfe.

Nutzen für Gemeinden

  • Professionelle, neutrale Leistungserbringung mit Fokus auf die VLG Informatik-Leitlinien
  • VLG beteiligt sich an den Projektkosten
  • Gemeinden profitieren unmittelbar von den Erfahrungen und Verbesserungsansätzen aus den umgesetzten Lösungen und Projekten
  • Standardisierung im Projektvorgehen
  • Sicherung der Kontinuität und Unabhängigkeit von Einzelpersonen oder Firmen für die Gemeinden
  • Interessensbündelung

Informatik-Leitlinien

Für die Bearbeitung von Projekten im Rahmen von Informatik Treuhand @ VLG, ist ein gemeinsames Verständnis wichtig. Hierzu hat die Fachgruppe Prozesse und Informatik sowie der Vorstand des VLG, die Informatik-Leitlinen erarbeitet. Die kompette Auflistung der Informatik-Leitlinen sind hier zu finden.

Unterstützung in kommunalen Projekten

Die Informatik-Leitlinie "Projekte" sieht vor, Luzerner Städte und Gemeinden bei Projekten zu unterstützen. Die vom VLG bereit gestellten Leistungen unterstützen die Gemeinden bei der Planung und Umsetzung von Informatik-Projekten. Die Gemeinden erhalten fachtechnische Unterstützung für die inhaltliche und zeitliche Abwicklung von Informatik-Vorhaben.

  • Initialisierung und Voranalyse
  • Konzept und Realisierung
  • Evaluation und Implementierung
  • Einführung und Abschluss

Mit dem Beschluss des VLG Vorstandes wurde festgelegt, Projekte von Städte und Gemeinden mit einem Beitrag finanziell zu unterstützen. Über die Höhe des Beitrags entscheidet die Fachgruppe Prozesse und Informatik. Er richtet sich nach dem Projekttyp und Projektumfang. 

 

Gerne helfen wir Ihnen auch bei Ihrem Projekt weiter. Bitte kontaktieren Sie uns mittels dem folgenden Online-Formular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.