LUnet Ausbau



Leistungen der öffentlichen Verwaltung werden immer mehr auf elektronischem Weg noch bürgernäher und effizienter erbracht. Voraussetzung für den durchgängig elektronischen Datenverkehr sind leistungsfähige Datenleitungen. Lichtwellenanschlüsse erfüllen diese Anforderung am besten.

Der Kanton Luzern und der Verband Luzerner Gemeinden haben gemeinsam mit CKW Fiber Services den Luzerner Gemeinden ein Angebot unterbreitet, um künftig mit Lichtwellenleiter (Glasfaser) an LUnet angeschlossen zu werden. Das Vertragswerk für Lichtwellenleiter (LWL) ist über 60 Gemeinden unterzeichnet. Mit diesem Gelingen werden die Zusammenarbeit von Kanton und Gemeinden sowie die gemeinsame E-Government-Strategie bestärkt.

Der Anschluss der Gemeinden mit Lichtwellenleiter erfolgt schrittweise. Seit Anfang 2014 sind bereits rund 80 % aller Gemeinden mit einem Glasfaseranschluss an das LUnet angeschlossen.

Download
LUnet Medienmitteilung 15.10.2012
lunet_medienmitteilung_15okt2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.3 KB
Download
VLG Infoanlass 8.5.2012
vlg_infoevent_lunet_8.5.2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
LUnet Rolloutplan
anhang_1__rolloutplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.4 KB