Projekte in Arbeit



Digitale Gemeinde

Informationen und Leistungen öffentlicher Verwaltungen sollen intuitiv und einfach zugänglich sein. Über das Portal luzern.ch sollen sämtliche E-Government-Angebote und Leistungen der Verwaltung zentral erreichbar sein.

E-ID

Die E-ID ist ein Schlüsselinfrastrukturelement, auf dem weitere digitale Dienste aufbauen, z. B. für ein durchgehend digitales E-Government, E-Voting, E-Banking, E-Health, E-Education oder E-Commerce. Dabei soll sie einen wichtigen Beitrag zur digitalen Transformation der Schweiz leisten.


Digitale Langzeitarchivierung

Die Arbeitsgruppe GEVER Luzern treibt mit Unterstützung der Staatskanzlei und des Staatsarchives das Projekt digitale Langzeitarchivierung (dLZA) voran.

Drittmeldung.ch

Mit der Drittmeldepflicht können Ein- und Auszüge der Mieter/innen sowie Logisnehmer/innen online an die Gemeinde meldet werden. Die Luzern Gemeinden haben sich hierzu der Verbundslösung der Kantone Zürich und Aargau angeschlossen. 


eUmzugLU

Ziel von eUmzugLU ist, innerhalb des Kantons Luzern ein flächendeckendes durchgängiges Angebot für die Online-Meldung von Zuzug, Wegzug und Umzug zu schaffen.

Informatik Zusammenarbeit Luzern

Ziel dieses Projekts ist, die Zusammenarbeit und Koordination für eine effiziente Aufgabenerfüllung zu fördern.