Tageskarte Gemeinde



Sehr viele Gemeinden des Kantons Luzern bieten Ihren Einwohnerinnen und Einwohnern die Tageskarten Gemeinden an. Die Vermarktung und Herausgabe dieser physischen Billette erzeugen einen Grossteil des Publikumsverkehrs an den Schaltern der Verwaltungen. Dies hat Auswirkungen auf die Öffnungszeiten und den Personalbestand der Gemeinden.

 

Im Zeitalter der Digitalisierung haben verschiedene Gemeinden geäussert, dass sie ihren Einwohnerinnen und Einwohnern auch in diesem Bereich moderne, digitale Lösungen und Dienstleistungen anbieten wollen. Der BPI hat dieses Thema gemeinsam mit dem Kanton Aargau aufgenommen und die zuständige Stelle im August 2018 kontaktiert. In der Zwischenzeit konnten Gespräche mit dem Schweizerischen Gemeindeverband, dem Städteverband, dem Tarifverbund Schweiz und der SBB geführt werden. Weitere Aktivtäten folgen im Jahr 2019.